Lang ist´s her .... :)

Hallii Hallo :)

 

Ich hab mir jetzt mal wieder gedacht, dass es vielleicht Zeit ist für ein kleines Update.

Mit heute sind es nun noch 93 Tage & iwie rast die Zeit jetzt nur mehr so dahin, weil mir immer mehr bewusst wird, dass ich noch so viele Dinge zu erledigen hab.

 

Aber nun mal zu die letzten Wochen :) 

 

Ich versuche so viel wie möglich mit meinen Freuden und der Familie zu machen, da ich die Zeit jetzt auch iwie viel mehr schätze als vorher. Es ist richtig schön, noch so einige tolle Erlebnisse mit meinen Liebsten zu erleben und ich bin froh, dass ich so einen starken Rückhalt und so viel Unterstützung von Freunden und Familie bekomme.

 

Zum Thema Vorbereitungstreffen kann ich sagen, dass es mir ziemlich gut gefallen hat. Viel neues hab ich dadurch aber nicht erfahren. Aber man konnte sich gut mit anderen Au Pairs austauschen und Kontakte knüpfen. :)

Was natürlich auch richtig richtig gut ist. Also ich persönlich kann es nur empfehlen und finde, dass die 30 Euro es schon wert sind.

Man bekommt auch etwas zum Essen und Trinken und es ist im Allgemeinen sehr locker und spaßig.

Teilweise hab ich mir bei einigen gestellten Fragen dennoch gefragt, ob sich ein paar Mädels überhaupt vorher informieren über das Au Pair Jahr.

Es gab sogar einmal ein verwundertes Gesicht, als es um die College Kurse ging. (Wie, wir müssen dort auch Kurse machen??)

Aber naja ... :) Für das sind die Vorbereitungstreffen ja da :)

 

Mittlerweile ist auch mein Aschiedsbuch schon ziemlich dick geworden. :) aber es fehlen noch immer einige Leute, die rein schreiben müssen. Ich hoffe ich bekommt das Buch dann in meinen Rucksack xD

Foto davon folgt dann, wenn alle hineingeschrieben haben.

 

Weiters habe ich nun auch meinen Weiterbildungskurs "Englisch im Kindergarten" abgeschlossen & war etwas traurig, dass es schon vorbei ist. Die Kurstage sind im nachhinein betrachtet sehr schnell umgegangen. & ich werde auch die anderen schon etwas vermissen. Aber man ist ja nicht aus der Welt.

 

Der Spruch: "Ich bin ja nicht aus der Welt" ist auch nun schon eine Phrase die ich ziemlich häufig verwende. Meine Mama beginnt nun auch schon zu realisieren, dass ich bald nicht mehr da bin und wird schon etwas traurig wenn sie daran denkt. Aber durch die heutige Technik ist eh schon fast alles möglich und ich versuch jeden so gut es geht zu beruhigen. :)

Wobei natürlich auch bei mir schön langsam und sicher ... die ersten mulmigen Gefühle aufkommen. ^^

Aber ich denke, dass das einfach ganz normal vor so einen großen Schritt ist.

 

Das Paket für meine Gastfamilie hab ich diese Wochen nun auch verschickt und ich hoffe, dass es heil ankommt. Das Paket wog fast 4kg und für den Versand hab ich nun 25 euro bezahlt. Ist zwar schon eine Menge Geld, aber mir war es das wert :)

Bin schon gespannt, ob sie sich freuen werden über die Sachen :)

 

Mit meiner Familie hab ich derzeit eigentlich keinen Kontakt, da sie sehr beschäftigt sind und ja auch noch das current Au pair dort ist. Wir haben uns aber schon ausgemacht, dass wir Ende Juni, Anfang Juli wieder Skypen, damit mich die Kinder kennenlernen können.

 

Da ich schon das 8. Au Pair sein werde & sie schon viel Erfahrung mit dem Programm haben finden sie es besser, wenn die Kinder noch nicht so früh mit dem neuen Au Pair in Kontakt treten, da sie sich ja gerade an das jetzige Au Pair richtig gewöhnt haben usw.

Vor dem Matchen hab ich aber zufällig schon mit der Großen (8) ein bisschen geplaudert, weil sie plötzlich im Zimmer gestanden ist. Was richtig richtig nett war. & da es auch spontan war, konnte ich mir nicht so viele Sorgen vorher machen xD

 

Ja was gibt es noch zum erzählen. Hmm ... bei uns hat es nun endlich Sommertemperaturen erreicht und meine Stimmung ist auch gleich ganz schnell wieder nach oben geklettert. :)

Ich bin jetzt dabei alle Dinge, die erledigt werden müssen, einzuteilen, damit ich meinen Urlaub ab 18.Juli trotzdem noch ein wenig genießen kann und nicht nur Wohnung ausmale und putze und von einer Behörde zur Nächsten hetze.

 

In 22 Tagen gehts schon ab nach Italien mit meinen Freund. Wo ich dann zu meinem Geburtstag in der Sonne brutzeln kann :D *freudeee

Geplant ist bis jetzt nur ein Tagesausflug nach Venedig und der Rest wird sich dann dort noch ergeben :)

 

Gestern haben wir dann auch noch vom 9.8-12.8 einen Urlaub am Millstättersee in Kärnten gebucht. Damit wir kurz vor der Ausreise und nach dem ganzen Organisatorischen Dingen noch unsere Zweisamkeit genießen können. :)

 

Meine ToDo-Liste wird immer länger und länger ^^

 

So das wars mal wieder :)

 

Sobald es Neuigkeiten gibt meld ich mich wieder :)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0